Beiladung

Als Beiladung wird ein Transport bezeichnet, der auf einer bereits vorgesehenen Tour
zusätzlich aufgenommen wird, ohne Terminvorgaben. In der Regel führen wir die
Transporte innerhalb von 21 Werktagen nach Auftragserteilung durch.

Anfrage

Sie können unser Kontaktformular benutzen, eine Email senden oder anrufen.
Unsere Preise werden nach Arbeitsaufwand und Volumen (m³) errechnet, daher
benötigen wir: Abhol- und Anlieferort, Etagen, Beschreibung und Maße der Waren
(zerlegbar, nicht zerlegbar) oder Fotos und Ihre Email-Adresse.

Angebot

Der Transport, die Be- und Entladung bis max. 20 m Laufweg, 15 min Aufenthalt vor Ort
sind im Angebotspreis enthalten. Die Fahrzeuge sind mit Möbeldecken, Stretchfolie,
Spanngurten, Rollwagen und Treppenkarre ausgestattet. Fällt zusätzliches Verpackungsmaterial,
Maut-, Tunnel-, und/oder Fährgebühren sowie Mehrleistungen an, wird dieses gesondert
abgerechnet. Die Waren sind nach HGB versichert.

Auftragserteilung

Vollständige Adresse mit Ansprechpartnern, Telefonnummern vom Abhol- und Lieferort,
ggf. Öffnungszeiten bei Firmen und Auktionshäusern, Rechnungsempfänger.
Besondere Gegebenheiten wie z.B.: Abholung aus unbewohntem Haus, Urlaubszeiten usw.
Voraussetzung: die Ware ist bezahlt und abholbereit.

Auftragsbestätigung

Per Email

Transport

Vor Abholung oder Auslieferung wird telefonisch Kontakt mit dem Ansprechpartner aufgenommen,
um einen Termin zu vereinbaren. Vor Ankunft ist eine telefonische Ankündigung möglich,
um sich punktgenau zu treffen ggf. auch mit Verwandten, Nachbarn usw.
Entstehende Zwischenlagerung während der 21 Werktage sind in unserem beheizten Lager
kostenlos (Längere Einlagerungen möglich), dies gilt für alle Transporte innerhalb Deutschlands.
Europäische Transporte werden gesondert abgesprochen.

Abrechnung

Bar gegen Rechnung beim Fahrer, am Abhol- oder Lieferort.

Ihr Beiladungsteam